Kalibrierung

Die Überprüfung der in Gebrauch befindlichen Waagen ist ein sehr aktuelles Thema. Auf Grund der Vorgaben des Maß- und Eichgesetzes, der vorgeschriebenen Standards im Qualitäts-Management und der ISO-Zertifizierung wird dieses Thema immer komplexer. 

Die Kalibrierung ist die Feststellung der tatsächlichen Messunsicherheit (der Messdaten und des Messergebnisses). Die Kalibrierung wird durchgeführt durch eigens geschulte und bevollmächtigte Mitarbeiter (Fa. Batsch) mit kalibrierten Gewichtsstücken nach den Vorschriften des eigens dafür zertifizierten Kalibrierlaboratoriums (Kooperationspartner bvfs). 

Die Häufigkeit / Intervall der Kalibrierung richtet sich nach Benutzungshäufigkeit, Sicherheitsgefühl des Anwenders,  bzw. nach der Definition / Vorschrift im  Qualitäts-Management-Handbuch bzw. der diversen geltenden ISO-Normen.

Es wird ein Kalibrierzertifikat ausgestellt mit den Messdaten, der Messunsicherheit und der Fehlergrenze der Genauigkeitsklasse. 
Zusätzlich wird auf der Waage eine Prüfplakette angebracht.
 

Anfrage senden