Die Unternehmensgeschichte

Die inhabergeführte Firma BATSCH WAAGEN wurde im November 1970 vom Eigentümer Hans-Heinz Batsch gegründet, der das Handwerk des Waagenbauers auf fundamentale, traditionelle Art (Lehre, Gesellenprüfung, Meisterprüfung) erlernte.

Zum Klein-Waagen-Verkauf und Waagen-Reparatur im Gewerbe-Bereich  kam bald der Industriebereich mit Neuverkauf von Wägebrücken im Tonnenbereich, als auch deren Montage dazu. In weiterer Folge der Bereich Präzision mit Analysen- und Laborwaagen – und nicht zuletzt auch der Bereich Medizin mit Medizinal-Waagen und vor allem deren Service und messtechnische Kontrollen. Spezielles Know-how wurde im Bereich der Fahrzeugbrückenwaagen erarbeitet, sodaß sich die Firma Batsch als Marktführer in Österreich durchgesetzt hat.

Im Jahr 1982 trat Frau Ing. Batsch Isabella - 2. Generation - in die Firma ein.

Seit 1983 liefert die Firma Batsch Softwarelösungen für maßgeschneiderte Vernetzung von Wiege- und Produktions-Prozessen. Die von der Firma Batsch entwickelte Warenwirtschafts-Software BUTLER® wurde In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Anwendern erstellt. Die branchenspezifische Software wird von der hauseigenen Programmier-Abteilung und unseren Kooperationspartnern laufend ergänzt und weiterentwickelt. 

2002 erfolgte die Umformierung der Batsch Waagen in die Batsch Waagen & EDV GesmbH und  die Batsch Waagen & EDV GesmbH & Co KG.

2005 erreichte man die erste ISO-Zertifizierung 9001:2000 somit entspricht das Unternehmen und sämtliche Abläufe auch dem hohen Standard der QM Anforderungen. Jährliche Personal-Schulungen und Audits gewährleisten den hohen Standard.

Damit wurden auch die erforderlichen Kriterien des Bundesministeriums für Eich- und Vermessungswesen erfüllt und 2005 erfolgte anschließend die Akkreditierung bzw. die Ermächtigung vom BEV (Bundesamt für Eich - und Vermessungswesen) zur Waagennacheichung von selbsttätigen und nichtselbsttätigen Waagen laut den bestehenden Vorschriften - durchführbar von den ausgebildeten und geprüften Technikern der Firma Batsch.

Batsch Waagen & EDV GesmbH & Co KG ist Kooperationspartner der ermächtigten Eichstelle 542 „bvfs“ und somit berechtigt Nacheichungen und Kalibrationen von selbsttätigen und nichtselbsttätigen Waagen durchzuführen. 

2006 hat die Fa. Batsch die Zulassung für die Hersteller-Ersteichung von Systec Waagen erhalten und ist somit berechtigt Herrsteller-Ersteichungen für diese durchzuführen.

Die Branchen - und Anwendungsvielfalt im Waagen- und Softwarebereich erfordert laufende Innovation und Weiterentwicklung, um die erreichte Marktposition zu halten und weiter ausbauen zu können.